headerheaderheaderheaderheaderheaderheaderheader
header
headerheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheader
header
News
Permanent topaktuelles FreeMiNT für die FireBee
2017-04-24:
Wie bereits angekündigt haben wir wirklich großartige Neuigkeiten für euch. Die letzten Monate hat Miro Kropáček sehr hart daran gearbeitet um das FreeMiNT-Projekt ins 21. Jahrhundert zu katapultieren.

FreeMiNt wird nun unter Verwendung von git entwickelt. Das System zur verteilten Versionsverwaltung fürt zu vielen vielen neuen Funktionen für die Entwicklung sowie Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Software. Zusätzlich gibt es auch große Vorteile für das FireBee-Projekt selbst. Die Hauptverbesserung betrifft die Integration von "Travis CI" in git(hub). Travis CI ist eine Software zur "kontinuierliche Integration" die die freie Erstellung von Programmen für alle Open Source Projekte – inkusive unserem – gestattet. Dank der github-Integration arbeitet alles vollautomatisch. Dies bedeutet, daß wir nun ein permanent topaktuells FreeMiNT für die FIreBee haben. Sobald ein Eintwickler irgendetwas zu FreeMiNT beiträgt oder einen Fehler behebt, erstellt Travis CI automatisch neue Binärpakete für Endanwender. Das führt zur befriedigenden Situation, daß sämtliche FreeMiNT-Kernels immer am selben Stand sind. Jeden Tag an dem irgend ein Stück Code in MiNT verbessert wird, bekommen wir neue und exakt gleiche Binärpakete für 68000-Ataris, 68020-060 Maschinen und für ColdFire-basierte Hardware.

Daher haben von nun an alle Plattformen, bis zum Ende aller Tage, den selben Entwicklungsstand inklusive ColdFire-Binärpaketen von FreeMiNT/XaAES. Das Gleiche gilt für Bibliotheken (cflib, gemlib, gemma) und die mintlib. Darüber hinaus kann dies auch auf alle angeschlossenen Projekte, wie QED und Viele weitere, ausgedehent werden.

Daher können alle FireBee-User jederzeit die neueste FreeMiNT Version für die FireBee herunterladen, welche den Namen "freemint-x-xx-xxx-col.zip" hat, und sich auf die Tatsache verlassen, daß alle aktuellen Verbesserungen inkludiert sind, und es sich um die exakt selbe wie für andere Prozessoren handelt.

Das Projekt selbst (inklusive weitere Software neben dem Multitasking-Betreibssystem) kann auf github gefunden werden. Wir hoffen damit auch weitere Entwickler dahingehend begeistern zu künnen am FreeMiNT-Projekt mitzuwirken.


5 Kommentare

[Zurück zu News]
Mathias :: 2017-05-06 15:39:18

Und schon wer ausprobiert?
Nervengift :: 2017-05-07 01:26:13

Dann ist das jetzt die neue, zentrale Anlaufstelle, wenn man eine neue MiNT-Version haben möchte? Alle Versionen (für die unterschiedlichen Plattformen) sind jetzt auch immer auf demselben Stand? Das ist schon eine sehr gute Entwicklung! Richtig geil wäre noch ein Installer für alle Plattformen, der dann die entsprechende Version installiert. Also ein Paket für alles. Das wäre der Hammer schlechthin. ;-)
Nervengift :: 2017-05-08 08:51:35

Eine doofe Frage noch: Worin unterscheidet sich der trunk build von den restlichen builds auf der Seite? Und wo ist der helmut build abgeblieben?
Mathias :: 2017-05-15 18:27:41

Richtig! alle Plattformen sind jetzt immer am selben Stand! Für V4e wird auch immer alles automatisch neu kompiliert, genauso wie für 68000 und die 020-060er CPUs.

Bezüglich Deiner Frage hab ich mal bei den Entwicklern nachgefrag. Also wenn ich alles richtig verstanden habe, dann ist der trunk-Ordner jener der nach der alten monolithischen Weise für sämtliche CPUS einen eigenen Kernel enthält. Alan, der MiNT-Maintainer, braucht das für einige Menschen auch weiterhin.

Die neuen builts in den anderen Ordnern, also die 3 neuen Archive (000, 020-60, v4e), enthalten zwar ebenfalls Alles was auch im trunk vorhanden ist, aber eben sortiert und zusammengefasst. Also beispielsweise das neue "020-60"-Archiv beinhaltet die Dateine die für 020, 030, 040, 060 CPUs kompiliert wurden in einem einzigen Binärpaket!

Helmuts built fehlte einfach wegen Mikros Faulheit bisher (wie er selbst gemeint hat). ;) Ist aber jetzt auch vorhanden.
Nervengift :: 2017-05-26 00:03:33

Ok. Jetzt habe ich das auch alles verstanden. ;-) Ich denke, das Vorgehen ist gar nicht so schlecht.

Dann bin ich mal gespannt wann MiNT 1.19 final wird.
Pseudonym:


Anti-Spambot-Sicherung: Bitte den zweiten und fünften Buchstaben eingeben!
FireBee


Neueste Kommentare

Nervengift2017-05-26 00:03:33
Permanent topaktuelles FreeMiNT f ...
Mathias2017-05-15 18:27:41
Permanent topaktuelles FreeMiNT f ...
Nervengift2017-05-08 08:51:35
Permanent topaktuelles FreeMiNT f ...
Nervengift2017-05-07 01:26:13
Permanent topaktuelles FreeMiNT f ...
Mathias2017-05-06 15:39:18
Permanent topaktuelles FreeMiNT f ...
Robroy2017-03-07 18:56:59
Working Boards
Mathias2017-02-25 16:06:39
LED- and Speaker-Clip
Bjarne2017-02-25 12:51:37
LED- and Speaker-Clip
Donation to cover FireBee production repair costs.

Letzte Neuigkeiten
Permanent topaktuelles FreeMiNT für die FireBee
2017-04-24:
Wie bereits angekündigt haben wir wirklich großartige Neuigkeiten für euch. Die ...
Mehr
Neue Version von TosWin2
2017-03-11:
Heute veröffentlichen wir eine "inoffizielle" neue Version der Konsole "TosWin2". ...
Mehr
AHCC 5.5
2017-01-30:
Wie nahezu jedes halbe Jahr, hat Henk Robbers auch diesen Jänner wieder eine neue ...
Mehr
RSS Feed | Nutzungsbedingungen | Seitenübersicht