headerheaderheaderheaderheaderheaderheaderheader
header
headerheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheader
header
Das Betriebssystem auswählen:

Das Betriebssystem , in das gebootet werden soll, wird bei der FireBee durch DIP-Schalter auf dem Motherboard eingestellt.

picture
Schalte die DIP-Schalter 5 und 6; diese befinden sich auf der linken Seite des Motherboards, direkt neben der CPU. Mit der Schalterstellung '5 AN, 6 AN' wird FireTOS gebootet, mit '5 AUS, 6 AN' bootet EmuTOS.
Die FireBee wird mit der Einstellung "FireTOS" ausgeliefert.

Wichtig: Wenn EmuTOS per DIP-Schalter eingestellt ist muß eine Atari-kompatible Tastatur oder ein Eiffel-Adapter für PS/2 Tastatur/Maus am RJ11-Anschluß der FireBee angeschlossen sein (keine USB-Geräte). Auch die anderen FireTOS-Treiber für USB- und HID-Geräte können in dem Fall von EmuTOS nicht verwendet werden. Jedoch startet es zu 100% im ColdFire nativen Modus.



Das FireTOS OS-Auswahlmenü:

picture
Wenn die DIP-Schalter auf FireTOS eingestellt sind erscheint nach dem Einschalten der FireBee als Erstes das FireTOS OS-Auswahlmenü mit drei Optionen:

1: TOS404 for MiNT (FireTOS)
2: EmuTOS
3: TOS404 full (FireTOS erweitere Version)

Mit den PFEIL HOCH/RUNTER Tasten wählt man das Betriebssystem aus, mit der Taste RETURN wird es gestartet.

Wenn man hier EmuTOS auswählt wird es sozusagen "über" FireTOS geladen. Bitte siehe Die Betriebssysteme der FireBee .

Info: Ist eine original Atari-Tastatur angeschlossen kann es sein daß direkt FireTOS für MiNT gebootet wird.

Letzte Neuigkeiten
EmuTOS 1.1.1
2021-08-16:
Das EmuTOS Development Team hatte am 8. Juli 2021 die neue Version 1.1 des
freien ...

Mehr
HTTP 521 Webserver is down - Hardwareausfall bei firebee.org
2021-03-22:
Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Einige News, Seiten und Downloads sind ...
Mehr
GFA Basic Editor (GBE) v3.7 veröffentlicht
2021-03-18:
Der ursprüngliche Autor von GFA-Basic ist 2011 verstorben, für jene die sich ...
Mehr
RSS Feed | Nutzungsbedingungen | Seitenübersicht