headerheaderheaderheaderheaderheaderheaderheader
header
headerheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheaderheader
header
Monitore:

Die FireBee stellt keine besonderen Ansprüche an den Bildschirm. Der Monitoranschluß ist ein DVI-I und liefert sowohl digitale als auch analoge Signale. Alle gängigen LCDs und CRTs sollten sich entweder direkt per DVI oder via handelsüblichem DVI-I auf VGA-Adapter auch per VGA anschließen und betreiben lassen.

Die FireBee erkennt bei halbwegs modernen Bildschirmen, die es unterstützen, per EDID automatisch die möglichen Auflösungen und übernimmt diese Informationen in die Auflösungsauswahl im FireTOS.

Sollte es bei der Bildausgabe zu Flackern oder Bildverzerrungen kommen, könnte das an einer zu schwachen Energieversorgung liegen. Ein stärkeres Netzteil könnte hier Abhilfe schaffen.

Erfolgreich getestet wurden VGA-Auflösungen bis 1920 x 1440 Bildpunkten und über DVI bis 2560 × 1440 Bildpunkten. Eine so hohe Auflösung verlangsamt den Bildaufbau jedoch schon merklich.

Derzeit gibt es bei einigen wenigen Monitoren in sehr hohen Auflösungen noch Probleme da diese eine falsche Polarität verlangen. Dies funktioniert dann nicht und solche seltenen Monitore müssen in geringeren Auflösungen (z.B. 1360 × 768) betreiben werden.

Wenn der Monotor gewechselt werden soll, ist es jedenfalls anzuraten, die Auflösung zuvor wieder auf 640 x 480 Bildpunkten in 65k Farben zu stellen, da dies die "sichere" Aufllösung ist, die jeder Monitor darstellen kann. Anderenfalls kann es passieren daß der neue Monitor schwarz bleibt, da er die voreingestellte hohe Auflösung des anderen Monitors nicht darstellen kann.

Letzte Neuigkeiten
EmuTOS 1.1.1
2021-08-16:
Das EmuTOS Development Team hatte am 8. Juli 2021 die neue Version 1.1 des
freien ...

Mehr
HTTP 521 Webserver is down - Hardwareausfall bei firebee.org
2021-03-22:
Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Einige News, Seiten und Downloads sind ...
Mehr
GFA Basic Editor (GBE) v3.7 veröffentlicht
2021-03-18:
Der ursprüngliche Autor von GFA-Basic ist 2011 verstorben, für jene die sich dessen ...
Mehr
RSS Feed | Nutzungsbedingungen | Seitenübersicht